...Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse in Ihrem Warenkorb.

Veranstaltungskalender für November 2021
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
89 101112 1314
1516 1718192021
22 232425262728
2930     

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Neues an Ihrer VHS

Tagesfahrt zum W√ľrth-Museum in K√ľnzelsau und Besuch der Stadt Schw√§bisch Hall (Kooperation: Kunstkreis Kraichgau, VHS Eppingen, VHS Sinsheim)

mit Reinhard Besserer

Neben dem seit 1991 bekannten W√ľrth-Museum in der Verwaltungszentrale in K√ľnzelsau er√∂ffnete 2017 das W√ľrth Konzert- und Kongresszentrum. Daran hat nun das Architektenteam David Chipperfield das Museum W√ľrth 2 als markanten l√§nglichen Riegel angef√ľgt. In diesem gerade erst 2020 er√∂ffneten Glaskubus wird noch die Er√∂ffnungsausstellung ‚ÄěReinhold W√ľrth und seine Kunst‚Äú gezeigt. Zus√§tzlich wurden im Foyer der Bauten im Herbst noch Spezialausstellungen in der Sammlung W√ľrth er√∂ffnet.

In einem Skulpturengarten um den neuen Geb√§udekomplex herum entstand ein Parkgel√§nde als umfangreicher Skulpturengarten. Bei unserem Besuch hier haben die Teilnehmer*innen die M√∂glichkeit, an einer klassischen F√ľhrung durch die aktuelle Ausstellung teilzunehmen oder eine Audiof√ľhrung auf dem eigenen Smartphone oder einem Leihger√§t durch den Skulpturenpark zu machen.

Anschließend Fahrt nach Schwäbisch Hall:
Hier haben Sie die Möglichkeit, je nach Interessen und Vorlieben

  • das W√ľrth-Museum Schw√§bisch Hall zu besuchen,
  • mittelalterliche Kunst aus der ehemaligen Sammlung F√ľrstenberg, jetzt ebenfalls im Besitz der W√ľrth Sammlung, in der Johanniterkirche zu betrachten,
  • die Kirche St. Michael am Marktplatz zu besichtigen,
  • das H√§llisch-Fr√§nkische Museum der Stadtgeschichte zu besuchen.
  • Anhand eines speziellen Stadtplans KUNST IN DER STADT SCHW√ĄBISCH HALL die modernen Skulpturen im √∂ffentlichen Stadtraum zu erwandern oder
  • den Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Die Unterlagen und Erläuterungen zu diesen verschiedenen Möglichkeiten erhalten Sie von unserem Reisebegleiter Herr Besserer während der Busfahrt.

Samstag, 27. November 21, 08:30 - 19:00 Uhr, Samstag, 27. November 21, 08:30 - 19:00 Uhr,

Nähere Informationen in der VHS-Geschäftsstelle!

_________________________________________________________________________________________________________

Kennen Sie unsere kostenfreie Vortragsreihe "Verbraucherbildung"?

Die Vortr√§ge finden im Rahmen des Projektes "Verbraucherbildung f√ľr Familien und Erwachsene in Baden-W√ľrttemberg" statt, das vom Ministerium f√ľr L√§ndlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsst√§tten in W√ľrttemberg und dem Volkshochschulverband Baden-W√ľrttemberg durchgef√ľhrt wird.

Sämtliche Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

VHS weitet Online-Präsenz aus!

Unsere Kurse finden Sie k√ľnftig auch im Netzwerk Fortbildung BW, im Online-Portal "Meine Stimme", √ľber den deutschlandweiten VHS-Kursfinder. Au√üerdem k√∂nnen Sie uns bei Facebook folgen und ab Herbst auch unseren neuen Newsletter beziehen.

K√ľnftig bieten wir einige Hybridveranstaltungen an, d.h. Pr√§senzkurse mit der M√∂glichkeit, diese auch √ľber einen Link bequem von zu Hause aus online zu verfolgen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir sind umgezogen!

Ab jetzt finden Sie uns in der Kaiserstra√üe 1/1 (altes Forstamt). Wir freuen uns, Sie bald in den neuen R√§umlichkeiten zu begr√ľ√üen, die technisch besser ausgestattet sind und mehr M√∂glichkeiten bieten.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Neue Qualitätsentwicklungsintitiative der VHS

Wir wollen unser Programm f√ľr die B√ľrgerinnen und B√ľrger der Stadt Eppingen und der Gemeinden Gemmingen und Ittlingen interessanter und vielf√§ltiger gestalten!

Vielleicht haben Sie bisher einen Kurs oder einen Themenbereich in unserem Programm vermisst? Dann teilen Sie uns gern Ihre Kursw√ľnsche mit! Wir versuchen, ein passendes Angebot in den n√§chsten Semestern einzurichten. Einen Fragebogen zur Erfassung der W√ľnsche und Erwartungen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre R√ľckmeldung!

Zum Hintergrund dieser Initiative:

Ein wesentliches Ziel der Volkshochschulen ist es, die Qualit√§t der Bildungsarbeit zu gew√§hrleisten. Die Volkshochschule Eppingen-Gemmingen-Ittlingen ist deshalb der Initiative ‚ÄěVHS 2022‚Äú des VHS-Verbandes BW beigetreten, die die Mitgliedsvolkshochschulen bei ihrem systematischen Qualit√§tsmanagement unterst√ľtzt.

Nach einer St√§rken-Schw√§chen-Analyse hat unsere Qualit√§tsentwicklungsgruppe ein Qualit√§tsentwicklungsprojekt mit dem Titel: ‚ÄěBedarfsgerechte Programmplanung‚Äú definiert.

Unser Ziel ist es, langfristig das Programm n√§her an den W√ľnschen und Erwartungen der B√ľrger/innen ausrichten. In der n√§chsten Zeit werden wir daher Befragungen der Kursteilnehmenden zum Programm durchf√ľhren. Gern k√∂nnen Sie uns aber auch eine Mail mit Ihren Ideen f√ľr Kursangebote zukommen lassen.

Bei erfolgreichem Abschluss des Projektes erh√§lt unsere Volkshochschule f√ľr drei Jahre ein Qualit√§tssiegel ‚ÄěZertifizierte Bildungsqualit√§t‚Äú.

Wir freuen uns √ľber Ihre Anregungen und danken Ihnen herzlich im Voraus f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Ihre VHS

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Junge VHS

"Gechillt in die Pr√ľfung" - ein neues Angebot f√ľr alle Sch√ľlerinnen und Sch√ľler!

Schnupperabend: Dienstag, 28.9.21, 17:00-18:30 Uhr, VHS-Gebäude, Kaiserstraße 1/1 Eppingen

F√ľhlst du dich durch die Anforderungen des Schulalltages zunehmend gestresst? M√∂chtest du etwas dagegen tun? Dann k√∂nnte dieser Abend der Start in eine entspanntere Schulzeit werden. Die Themen: Was ist Stress? Wodurch wird er ausgel√∂st? Wie zeigt er sich im K√∂rper? Welchen Sinn hat das eigentlich? Wo kannst du ansetzen, um belastbarer zu werden?
Wer nach diesem Abend weitermachen und seine Fähigkeiten im Umgang mit Stress verbessern möchte, hat in den an diesen Infoabend anschließenden Kursen die Möglichkeit dazu.

Anmeldung möglich ab Ende Juli!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kreatives Schreiben und Selbst- und Zeitmanagement als Online-Selbstlernkurse

Ab sofort bieten wir Ihnen Online-Selbstlernkurse an (mit Feedback und Austausch). Der Start ist jederzeit möglich. Sie bearbeiten Module zu verschiedenen Themen in Ihrem eigenen Lerntempo und werden individuell von Ihrer Kursleitung betreut.

Nähere Informationen in der VHS-Geschäftsstelle!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Einf√ľhrung der vhs.cloud an der Volkshochschule Eppingen-Gemmingen-Ittlingen

Ab Herbst wird an der Volkshochschule das Online-Netzwerk vhs.cloud eingef√ľhrt.
Die vhs.cloud stellt ein vollst√§ndiges Lernmanagementsystem f√ľr online- oder online-gest√ľtzte Kurse bereit. Das Kursangebot kann somit erg√§nzt und erweitert werden.
Grunds√§tzlich werden drei M√∂glichkeiten des vhs.cloud-Einsatzes f√ľr Veranstaltungen unterschieden:

-    Online-gest√ľtzter Pr√§senzunterricht:
Der Pr√§senzunterricht findet wie gewohnt regelm√§√üig statt. In der online-Version zu Ihrem Kurs finden Sie fakultative Zusatz√ľbungen, die Sie selbstgesteuert bearbeiten k√∂nnen. Dies ist hilfreich, wenn Sie einen verpassten Kurstermin zu Hause nachholen oder einzelne Inhalte weiter vertiefen wollen.

-    Blended-Learning:
Pr√§senzunterricht und Online-Phasen finden im Wechsel statt. Sie bereiten selbstgesteuert mithilfe von auf der Plattform bereitgestelltem Lernmaterial bestimmte Themen vor. In den Pr√§senzphasen werden die vorbereiteten Themen dann besprochen, reflektiert, einge√ľbt, erprobt. Der Pr√§senzunterricht dient als Erfahrungs- und Austauschraum.

-    E-Learning:
Hierbei handelt es sich um reine online-Kurse. Sie können zeit- und ortsunabhängig mit auf der Plattform bereitgestelltem Material lernen. Ihre Arbeitsergebnisse werden auf der Plattform hochgeladen und Sie erhalten ein Feedback. Gegebenenfalls werden einzelne online-Präsenzen in den Kurs eingebaut, um sich im direkten Kontakt mit den Kursmitglieder/innen und dem/der Kursleiter/in auszutauschen.

Die vhs.cloud bietet den Volkshochschulen zudem einen eigenen Arbeitsbereich f√ľr die online-Kommunikation. Dies erm√∂glicht eine st√§rkere Vernetzung der Volkshochschulen untereinander und bestimmter Arbeitsgruppen.

Im Herbst geht die vhs-cloud in die Erprobungsphase, ab Fr√ľhjahr/Sommer 2021 sollen erste Kurse vhs.cloud-basiert angeboten werden.

Informationen zur vhs.cloud finden Interessierte unter folgendem Link: https://www.vhs.cloud/

Kurse, in denen die vhs.cloud eingesetzt wird, werden im Programm besonders gekennzeichnet. In der ersten Stunde erl√§utert Ihnen die Lehrkraft, wie Sie mit der vhs.cloud arbeiten k√∂nnen. einen Zugang werden Sie erhalten, wenn Sie sich f√ľr einen cloud-Kurs anmelden.