...Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse in Ihrem Warenkorb.

Veranstaltungskalender für Mai 2022
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
234 5678
9101112131415
16171819202122
23 24 25 2627 28 29
3031      

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Kursdetails auf Warteliste
Kursnummer 22S-103.80
Titel Verbraucherbildung: Immobilienfinanzierung - Risiko Eigenheim: Wie viel kann ich mir leisten? (Online-Vortrag)
Info IMMOBILIENFINANZIERUNG - RISIKO EIGENHEIM: WIE VIEL KANN ICH MIR LEISTEN?

Die Immobilienpreise steigen seit einigen Jahren merklich, und auch die Zinsen sind weiterhin niedrig. Zunehmend werden komplexe unflexible Bausparkombinationsfinanzierungen angeboten. Auch die sogenannten Wohn-Riester-Verträge bergen etliche Fallstricke. Umso wichtiger ist eine solide Finanzierung.

Banken und Bausparkassen sch√ľren das Kreditgesch√§ft mit der Angst vor wieder steigenden Zinsen. Immobilienh√§ndler und Bautr√§ger nutzen die Gunst der Stunde und proklamieren den sicheren Wert der eigenen vier W√§nde als Altersvorsorge. Doch steigende Preise und im Vertrieb h√§ufig verkaufte komplexe Finanzierungen erh√∂hen die Risiken f√ľr die K√§ufer. Unzureichende Beratung durch Immobilienverk√§ufer und finanzierende Kreditinstitute im Vorfeld kann Tausende Euro kosten oder gar zu einem finanziellen Desaster f√ľr die Baufamilie f√ľhren. Wer f√ľr den Immobilienkauf einen Kredit aufnehmen will, steht vor vielen Fragen: Wie viel kann ich mir leisten? Welche Finanzierungsform passt f√ľr mich? Wo lauern Fallstricke und Gefahren? Wie kann die Finanzierung so gestaltet werden, dass sie auch zur Familienplanung passt?

Der Vortrag informiert dar√ľber, wie die ersten Schritte zur Immobilienfinanzierung gestaltet werden und wie Verbraucher ihr Budget ermitteln k√∂nnen. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen mit oder schicken Sie uns diese direkt bei der Anmeldung schon zu, damit wir sie im Vortrag ber√ľcksichtigen k√∂nnen.

Der Vortrag findet im Rahmen des Projektes "Verbraucherbildung f√ľr Familien und Erwachsene in Baden-W√ľrttemberg" statt, das vom Ministerium f√ľr L√§ndlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsst√§tten in W√ľrttemberg und dem Volkshochschulverband Baden-W√ľrttemberg durchgef√ľhrt wird.
Fotos:




Außenstelle Eppingen VHS-Zentrale
Veranstaltungsort Online von zu Hause aus
Termin Di. 24.05.2022
Veranstaltungstage Di
Dauer 1 Termin
Details zur Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Unterrichtseinheiten 2
Kosten 0,00 € €
Maximale Teilnehmerzahl 10
Dozent(en)
Kursort(e)

Online von zu Hause aus

75031 Eppingen

Termine
Datum Uhrzeit Ort
Di. 24.05.2022 18:00 - 19:30 Uhr Online von zu Hause aus

 


Kursdetails auf Warteliste
Kursnummer 22S-103.80
Titel Verbraucherbildung: Immobilienfinanzierung - Risiko Eigenheim: Wie viel kann ich mir leisten? (Online-Vortrag)
Info IMMOBILIENFINANZIERUNG - RISIKO EIGENHEIM: WIE VIEL KANN ICH MIR LEISTEN?

Die Immobilienpreise steigen seit einigen Jahren merklich, und auch die Zinsen sind weiterhin niedrig. Zunehmend werden komplexe unflexible Bausparkombinationsfinanzierungen angeboten. Auch die sogenannten Wohn-Riester-Verträge bergen etliche Fallstricke. Umso wichtiger ist eine solide Finanzierung.

Banken und Bausparkassen sch√ľren das Kreditgesch√§ft mit der Angst vor wieder steigenden Zinsen. Immobilienh√§ndler und Bautr√§ger nutzen die Gunst der Stunde und proklamieren den sicheren Wert der eigenen vier W√§nde als Altersvorsorge. Doch steigende Preise und im Vertrieb h√§ufig verkaufte komplexe Finanzierungen erh√∂hen die Risiken f√ľr die K√§ufer. Unzureichende Beratung durch Immobilienverk√§ufer und finanzierende Kreditinstitute im Vorfeld kann Tausende Euro kosten oder gar zu einem finanziellen Desaster f√ľr die Baufamilie f√ľhren. Wer f√ľr den Immobilienkauf einen Kredit aufnehmen will, steht vor vielen Fragen: Wie viel kann ich mir leisten? Welche Finanzierungsform passt f√ľr mich? Wo lauern Fallstricke und Gefahren? Wie kann die Finanzierung so gestaltet werden, dass sie auch zur Familienplanung passt?

Der Vortrag informiert dar√ľber, wie die ersten Schritte zur Immobilienfinanzierung gestaltet werden und wie Verbraucher ihr Budget ermitteln k√∂nnen. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen mit oder schicken Sie uns diese direkt bei der Anmeldung schon zu, damit wir sie im Vortrag ber√ľcksichtigen k√∂nnen.

Der Vortrag findet im Rahmen des Projektes "Verbraucherbildung f√ľr Familien und Erwachsene in Baden-W√ľrttemberg" statt, das vom Ministerium f√ľr L√§ndlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsst√§tten in W√ľrttemberg und dem Volkshochschulverband Baden-W√ľrttemberg durchgef√ľhrt wird.
Fotos:




Außenstelle Eppingen VHS-Zentrale
Veranstaltungsort Online von zu Hause aus
Termin Di. 24.05.2022
Veranstaltungstage Di
Dauer 1 Termin
Details zur Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Unterrichtseinheiten 2
Kosten 0,00 € €
Maximale Teilnehmerzahl 10
Dozent(en)
Kursort(e)

Online von zu Hause aus

75031 Eppingen

Termine
Datum Uhrzeit Ort
Di. 24.05.2022 18:00 - 19:30 Uhr Online von zu Hause aus

 


Kursdetails auf Warteliste
Kursnummer 22S-103.80
Titel Verbraucherbildung: Immobilienfinanzierung - Risiko Eigenheim: Wie viel kann ich mir leisten? (Online-Vortrag)
Info IMMOBILIENFINANZIERUNG - RISIKO EIGENHEIM: WIE VIEL KANN ICH MIR LEISTEN?

Die Immobilienpreise steigen seit einigen Jahren merklich, und auch die Zinsen sind weiterhin niedrig. Zunehmend werden komplexe unflexible Bausparkombinationsfinanzierungen angeboten. Auch die sogenannten Wohn-Riester-Verträge bergen etliche Fallstricke. Umso wichtiger ist eine solide Finanzierung.

Banken und Bausparkassen sch√ľren das Kreditgesch√§ft mit der Angst vor wieder steigenden Zinsen. Immobilienh√§ndler und Bautr√§ger nutzen die Gunst der Stunde und proklamieren den sicheren Wert der eigenen vier W√§nde als Altersvorsorge. Doch steigende Preise und im Vertrieb h√§ufig verkaufte komplexe Finanzierungen erh√∂hen die Risiken f√ľr die K√§ufer. Unzureichende Beratung durch Immobilienverk√§ufer und finanzierende Kreditinstitute im Vorfeld kann Tausende Euro kosten oder gar zu einem finanziellen Desaster f√ľr die Baufamilie f√ľhren. Wer f√ľr den Immobilienkauf einen Kredit aufnehmen will, steht vor vielen Fragen: Wie viel kann ich mir leisten? Welche Finanzierungsform passt f√ľr mich? Wo lauern Fallstricke und Gefahren? Wie kann die Finanzierung so gestaltet werden, dass sie auch zur Familienplanung passt?

Der Vortrag informiert dar√ľber, wie die ersten Schritte zur Immobilienfinanzierung gestaltet werden und wie Verbraucher ihr Budget ermitteln k√∂nnen. Bringen Sie auch Ihre eigenen Fragen mit oder schicken Sie uns diese direkt bei der Anmeldung schon zu, damit wir sie im Vortrag ber√ľcksichtigen k√∂nnen.

Der Vortrag findet im Rahmen des Projektes "Verbraucherbildung f√ľr Familien und Erwachsene in Baden-W√ľrttemberg" statt, das vom Ministerium f√ľr L√§ndlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsst√§tten in W√ľrttemberg und dem Volkshochschulverband Baden-W√ľrttemberg durchgef√ľhrt wird.
Fotos:




Außenstelle Eppingen VHS-Zentrale
Veranstaltungsort Online von zu Hause aus
Termin Di. 24.05.2022
Veranstaltungstage Di
Dauer 1 Termin
Details zur Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Unterrichtseinheiten 2
Kosten 0,00 € €
Maximale Teilnehmerzahl 10
Dozent(en)
Kursort(e)

Online von zu Hause aus

75031 Eppingen

Termine
Datum Uhrzeit Ort
Di. 24.05.2022 18:00 - 19:30 Uhr Online von zu Hause aus