...Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse in Ihrem Warenkorb.

Veranstaltungskalender für Mai 2021
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10 111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Kursdetails Anmeldung möglich
Kursnummer 21S-103.65
Titel Mode und Nachhaltigkeit - ein unüberwindbares Spannungsfeld? (Online-Vortrag)
Info Sp√§testens seit dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza 2013 in Bangladesch steht die Textil- und Modeindustrie zunehmend unter Beobachtung. Menschenunw√ľrdige Arbeitsbedingungen, giftige Substanzen in Textilien und eine immense √úberproduktion an Kleidung sind nur einige Kritikpunkte, welche die √∂ffentliche Debatte bestimmen. Doch was genau passiert eigentlich entlang der textilen Lieferkette? Wer produziert unsere Kleidung und gibt es tats√§chlich nachhaltige Mode?

Im Rahmen des Vortrags werden diese Fragen genauer beleuchtet, diverse Textil-Siegel vorgestellt und deren Sinnhaftigkeit und Glaubw√ľrdigkeit diskutiert. Im Anschluss widmen wir uns gemeinsam der Frage, was jede*r Einzelne von uns tun kann, die Modewelt in eine nachhaltigere Richtung zu lenken.

Zu Referentin:
Valerie Kobold, studierte Textiltechnologie und Management im Bachelor an der Hochschule Reutlingen und vertieft jetzt ihr Wissen im Master Nachhaltiges Wirtschaften an der Uni Kassel. Das Thema Nachhaltigkeit begleitet sie seit einem Referat zum Fairen Handel in der Mittelstufe und entwickelte sich zum Hauptmotivator des Studiums. Was geht in der Textilbranche im Bereich Nachhaltigkeit und was können Konsument*innen tun, um diese voranzubringen? Seit 2018 teilt sie ihr Wissen aus Studium und Alltag als Future Fashion Expertin in Vorträgen und Diskussionsabenden.

Der Vortrag findet im Rahmen des Projektes "Verbraucherbildung f√ľr Familien und Erwachsene in Baden-W√ľrttemberg" statt, das vom Ministerium f√ľr L√§ndlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsst√§tten in W√ľrttemberg und dem Volkshochschulverband Baden-W√ľrttemberg durchgef√ľhrt wird.

Der Kurs findet aufgrund der Pandemie-Lage online statt. Einen Zugang zur Onlne-Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung.
schriftliche Anmeldung erforderlich
Fotos:




Außenstelle Eppingen VHS-Zentrale
Veranstaltungsort Online von zu Hause aus
Termin Do. 17.06.2021
Veranstaltungstage Do
Dauer 1 Termin
Details zur Dauer 1 Termin
Uhrzeit 17:30 - 19:00
Unterrichtseinheiten 2
Kosten 0,00 € €
Maximale Teilnehmerzahl 12
Dozent(en)
Kursort(e)

Online von zu Hause aus


Termine
Datum Uhrzeit Ort
Do. 17.06.2021 17:30 - 19:00 Uhr Online von zu Hause aus